Nachricht senden
Guter Preis  Online

products details

Haus > Produits >
AAWG
>
Faser athermales OPTIKAAWG für FTTH-System

Faser athermales OPTIKAAWG für FTTH-System

Brand Name: Seacent
Model Number: AAWG-40CH
MOQ: 1
Payment Terms: L / C, T / T
Ausführliche Information
Herkunftsort:
Guangdong, China
Zertifizierung:
ISO9001,ROHS
Faserart:
900um loses Rohr, Corning SMF-28e, Doppelfaser, SMF, allgemeine G657A-Faser mit losem Rohr 900um
Kanäle:
17CH, 40CH, 48CH, 80CH, 96CH oder besonders angefertigt
Betriebstemperatur:
-90℃
Größe:
120x70x12.3 / 85x58x113mm
Produkt-Name:
athermales AWG-Lehredwdm Modul
Anwendung:
Netz FTTH FTTB FTTX, Telekommunikation
Glanzpunkt:

athermale AWG-Lehre

,

optisches mux demux

,

Faser athermales OPTIKAAWG

Produkt-Beschreibung
Athermales athermales gekleidetes Wellenleiter-Gitter AWG-Lehre 40CH
Beschreibung:

Diese Art athermaler AWG-Lehre (gekleidetes Wellenleiter-Gitter) ist ein Gerät der Hochleistung DWDM mux/demux, das auf 100GHz Kanalabstand ohne den Bedarf an der Temperaturstabilisierung funktioniert. Die planaren verarbeiteten Silikon-aufsilikonchips enthalten gekleidete Kanalwellenleiter, um mehrfache Wellenlängen zu trennen oder zu kombinieren.

 

Die gekleideten Wellenleiterpartikel, die bei der Wellenlängenabteilungsmehrkanalausrüstung benutzt werden (WDM-PON) gekennzeichnet auch, als AWGs.This eine Methode der Anwendung einer Übertragung mit hohe Geschwindigkeit eines manuellen Lichtwellenleiterübertragungsproduktes ist. Für die Getriebemethode von Großraumspeichersignalen wie Bildern, Telefone und Daten, ist es nur notwendig, 16 oder 32 Mitglieder in eine Linie Licht gleichzeitig unterzuteilen. Es gibt auch Anwendungen in den Bereichen, die Fernübertragung erfordern.

 

Eigenschaften:
  • Kompaktes Paket
  • Dichtes Wellenlängenabteilungsmehrkanalausrüstungssystem
  • Niedrige Einfügungsdämpfung
  • Niedrige Kosten, Massenproduktion
  • MUX-/DEMUXfunktionalität
  • Verwirklichen Sie aufwärts und abwärts gerichtetes Zweifrequenzband, indem Sie Einzelchipmikrocomputer verwenden
 
Anwendung:
  • CATV, FTTH, ROADM, LAN, FAHLES System
  • LAN, WAN und Metro-Netze
  • Signal, Netzüberwachung, Realzeitlinie Überwachungsanlage
  • Technische Parameter

 

Technische Parameter

Parameter Einheit Abstand 100Ghz Abstand 100Ghz
Gaußsch Flache Spitze Gaußsch Flache Spitze
Wellenlängengenauigkeit Nanometer ±0.05 ±0.05 ±0.07 ±0.07
Volle Bandbreite 1dB Nanometer >0.2 >0.4 >0.4 >0.7
Voll Bandbreite DB-3 Nanometer >0.4 >0.6 >0.7 >1.0
Optische Einfügungsdämpfung DB 3,7 4,5 3,7 4,5
Verlusteinheitlichkeit DB 1 1 0,8 0,8
Nebenkanalübersprechen DB 27 27 28 28
Nicht-angrenzendes Kanalübersprechen DB 30 30 30 30
Optische Rückflussdämpfung DB >40 >40 >40 >40
Polarisationsverlust DB <0.5 <0.5 <0.5 <0.5
Größe Millimeter 120x70x12.3 / 85x58x113
Betriebstemperatur -90

 

 

Geschäftsvorteil

Technologie:

(1) Berufs- engagiert in Verpackenproduktion der Hochpräzision von optischen Geräten für 15 Jahre

(2) 15 Jahre des technischen Teams

(3) haben ihre eigene Kerntechnologie

Guter Preis  Online

Products Details

Haus > Produits >
AAWG
>
Faser athermales OPTIKAAWG für FTTH-System

Faser athermales OPTIKAAWG für FTTH-System

Brand Name: Seacent
Model Number: AAWG-40CH
MOQ: 1
Payment Terms: L / C, T / T
Ausführliche Information
Herkunftsort:
Guangdong, China
Markenname:
Seacent
Zertifizierung:
ISO9001,ROHS
Modellnummer:
AAWG-40CH
Faserart:
900um loses Rohr, Corning SMF-28e, Doppelfaser, SMF, allgemeine G657A-Faser mit losem Rohr 900um
Kanäle:
17CH, 40CH, 48CH, 80CH, 96CH oder besonders angefertigt
Betriebstemperatur:
-90℃
Größe:
120x70x12.3 / 85x58x113mm
Produkt-Name:
athermales AWG-Lehredwdm Modul
Anwendung:
Netz FTTH FTTB FTTX, Telekommunikation
Min Bestellmenge:
1
Lieferzeit:
5-8 Arbeitstage
Zahlungsbedingungen:
L / C, T / T
Glanzpunkt:

athermale AWG-Lehre

,

optisches mux demux

,

Faser athermales OPTIKAAWG

Produkt-Beschreibung
Athermales athermales gekleidetes Wellenleiter-Gitter AWG-Lehre 40CH
Beschreibung:

Diese Art athermaler AWG-Lehre (gekleidetes Wellenleiter-Gitter) ist ein Gerät der Hochleistung DWDM mux/demux, das auf 100GHz Kanalabstand ohne den Bedarf an der Temperaturstabilisierung funktioniert. Die planaren verarbeiteten Silikon-aufsilikonchips enthalten gekleidete Kanalwellenleiter, um mehrfache Wellenlängen zu trennen oder zu kombinieren.

 

Die gekleideten Wellenleiterpartikel, die bei der Wellenlängenabteilungsmehrkanalausrüstung benutzt werden (WDM-PON) gekennzeichnet auch, als AWGs.This eine Methode der Anwendung einer Übertragung mit hohe Geschwindigkeit eines manuellen Lichtwellenleiterübertragungsproduktes ist. Für die Getriebemethode von Großraumspeichersignalen wie Bildern, Telefone und Daten, ist es nur notwendig, 16 oder 32 Mitglieder in eine Linie Licht gleichzeitig unterzuteilen. Es gibt auch Anwendungen in den Bereichen, die Fernübertragung erfordern.

 

Eigenschaften:
  • Kompaktes Paket
  • Dichtes Wellenlängenabteilungsmehrkanalausrüstungssystem
  • Niedrige Einfügungsdämpfung
  • Niedrige Kosten, Massenproduktion
  • MUX-/DEMUXfunktionalität
  • Verwirklichen Sie aufwärts und abwärts gerichtetes Zweifrequenzband, indem Sie Einzelchipmikrocomputer verwenden
 
Anwendung:
  • CATV, FTTH, ROADM, LAN, FAHLES System
  • LAN, WAN und Metro-Netze
  • Signal, Netzüberwachung, Realzeitlinie Überwachungsanlage
  • Technische Parameter

 

Technische Parameter

Parameter Einheit Abstand 100Ghz Abstand 100Ghz
Gaußsch Flache Spitze Gaußsch Flache Spitze
Wellenlängengenauigkeit Nanometer ±0.05 ±0.05 ±0.07 ±0.07
Volle Bandbreite 1dB Nanometer >0.2 >0.4 >0.4 >0.7
Voll Bandbreite DB-3 Nanometer >0.4 >0.6 >0.7 >1.0
Optische Einfügungsdämpfung DB 3,7 4,5 3,7 4,5
Verlusteinheitlichkeit DB 1 1 0,8 0,8
Nebenkanalübersprechen DB 27 27 28 28
Nicht-angrenzendes Kanalübersprechen DB 30 30 30 30
Optische Rückflussdämpfung DB >40 >40 >40 >40
Polarisationsverlust DB <0.5 <0.5 <0.5 <0.5
Größe Millimeter 120x70x12.3 / 85x58x113
Betriebstemperatur -90

 

 

Geschäftsvorteil

Technologie:

(1) Berufs- engagiert in Verpackenproduktion der Hochpräzision von optischen Geräten für 15 Jahre

(2) 15 Jahre des technischen Teams

(3) haben ihre eigene Kerntechnologie